Ansprechpartner

Dass medizinische Informationen wichtig sind, kann man nur betonen, zusätzlich ist es aber auch wichtig, sich mit anderen Personen, die sich in einer ähnlichen Situation befinden, auszutauschen.

Nachfolgend sehen Sie eine Liste der Ansprechpartner für unterschiedliche Bereiche:

Beratung und allg. Information   

 

 

Kommunikation,  Öffentlichkeitsarbeit und Kooperationsanfragen

 

wissenschaftliche Referentin

Heidi Lutter
Tel. 0177 53 533 22
h.lutter@semi-colon.de

Nicola Reents
n.reents@semi-colon.de

 

Simone Widhalm
sw@widhalm.de
Medizinische  Beratung und Vorsorge
Dr. Robert Hüneburg
Nationales Zentrum für erbliche Tumorsyndrome (NZET)
Medizinische Klinik und Polyklinik I
Universitätsklinikum Bonn
Tel. 0228-287-15260                                                                www.nzet.de
Prof. Dr. med. G. Möslein
Zentrums für Hereditäre Tumorerkrankungen
Ev. Krankenhaus BETHESDA zu Duisburg GmbH
47053 Duisburg
g.moeslein@bethesda.de
Tel. 0203-6008-3154
Humangenetische Beratung
Prof. Dr. med. Dipl.-Chem. Elke Holinski-Feder
MGZ – Medizinisch Genetisches Zentrum
Bayerstraße 3-5
80335 München
Tel. +49 (0)89/30 90 886-0
Fax +49 (0)89/30 90 886-66

info@mgz-muenchen.de

Prof. Dr. med. Stefan Aretz
Institut für Humangenetik
Zentrum für erbliche Tumorerkrankungen
Biomedizinisches Zentrum
Universitätsklinikum Bonn
Sigmund-Freud Str. 25
53127 Bonn
Tel.: + 49 (0) 228 – 287 51009
Fax: + 49 (0) 228 – 287 51011
Email: Stefan.Aretz@uni-bonn.de
www.humangenetik.uni-bonn.de

Gynäkologische Vorsorge und Beratung

Spezial-Sprechstunde Lynch-Syndrom für Frauen 

 

 

Charité – Universitätsmedizin Berlin
Campus Virchow-Klinikum 
Zentrum für Gynäkologische Tumore

Augustenburger Platz 1

13353 Berlin

Tel.: +49 (0)30 450 664 124

Fax: +49 (0)30 450 564 952

www.frauenklinik.charite.de/leistungen/lynch_syndrom/