Online-Themenabend Lynch Syndrom: Vorsorge & Prävention mit Dr. Hüneburg (NZeT, Uni-Klinik Bonn)

Wir laden ganz herzlich ein zum Online-Themenabend mit einem Vortrag von Dr. Hüneburg (Nationales Zentrum für erbliche Tumorerkrankungen, Uni-Klinik Bonn) und anschließender Diskussion und Fragenrunde am

Montag, 28. Juni 2021 // 20:00h – 21:30h
Lynch Syndrom: Vorsorge & Prävention – Leben mit erblichem Krebsrisiko
Referent: Dr. Robert Hüneburg, NZeT, Uni-Klinik Bonn

Bitte schreiben Sie uns zur Anmeldung eine kurze E-Mail an info@semi-colon.de.

Lynch Syndrome Awareness Day 2021

Am 22. März ist Lynch Syndrome Awareness Day:

das Lynch Syndrom ist das häufigste erbliche Tumorsyndrom, aber nur etwa 5% der Betroffenen sind bisher diagnostiziert und wissen um ihr erblich erhöhtes Krebsrisiko. Es wird davon ausgegangen, dass eine von 279 Personen Lynch-positiv ist. Allein in Deutschland leben also etwa 300.000 Anlageträger – die meisten von ihnen in Unkenntnis und damit ohne die Chance, Vorsorge- und Früherkennungsmaßnahmen rechtzeitig zu ergreifen.

Der Lynch Syndrome Awareness Day ist ins Leben gerufen worden, um das Bewusstsein hierfür zu schärfen und die Bekanntheit dieses erblich bedingten Krebsrisikos zu erhöhen.

Damit mehr Betroffene frühzeitig diagnostiziert werden können. 

Damit mehr Betroffene rechtzeitig gezielte Krebsvorsorge ergreifen können.

Wir möchten einen Beitrag zu dieser wichtigen Aufklärungsarbeit leisten.

Online-Veranstaltung zum Thema Darmkrebs der Uni-Klinik Düsseldorf

Herzliche Einladung zum Online-Meeting zum Thema Darmkrebs, mit aktuellen Informationen und auch Zeit für Ihre Fragen.

Titel der Veranstaltung: Darmkrebs: Prävention, Vorsorge, Behandlungsoptionen

Datum: Mittwoch, den 24.03.2021 mit Uhrzeit: 17.00 – 19.00 Uhr

Hier klicken, um an der Besprechung teilzunehmen  (Online-Meeting via MS Teams)

Eine Veranstaltung zum Darmkrebs-Monat März 2021
des Darmzentrums des Universitätsklinikums Düsseldorf und der

Klinik für Gastroenterologie, Hepatologie und Infektiologie (Direktor: Prof. Tom Lüdde)

Geplantes Programm:

17.00: Begrüßung und Einführung; Herr Prof. Dr. Lüdde

17.05: Vorsorge Darmkrebs: Wann? Wo? Wie? (Vortrag mit anschl. Fragen/Diskussion); Herr Prof. Dr. Roderburg

17.30: Ernährung und Darmkrebs (Vortrag mit anschl. Fragen/Diskussion); Frau Bogovic/Frau Schwarzrock

17.55: Ich muss wegen Darmkrebs operiert werden, was kommt auf mich zu? (Vortrag mit anschl. Fragen/Diskussion); PD Dr. Flügen

18.20: Chemotherapie beim Darmkrebs: Wie ist der Ablauf, womit muss ich rechnen? (Vortrag mit Fragen/Diskussion); Dr. Jördens

18.45: Schlußworte und Ende der Veranstaltung

Moderation der Veranstaltung: Prof. Dr. Lüdde, Frau Prof. Dr. Keitel



Patienten-Informationstag 2020 abgesagt

Nachdem sich gestern (9.3.2020) wegen Sars-CoV-2 die Empfehlungen für Veranstaltungen drastisch verschlimmert haben sind wir zu dem Schluss gekommen, unseren Patiententag am 21. März in Düsseldorf nicht stattfinden zu lassen.

Wir haben uns die Entscheidung nicht leicht gemacht, aber die neuen Erkenntnisse lassen uns keine andere Wahl. Die Gesundheit ist das Wichtigste, und wir hoffen, dass jeder dafür Verständnis hat.

Patienten-Informationstag Lynch-Syndrom / HNPCC am 21. März 2020

Am 21. März 2020 findet in Düsseldorf von 10:30 Uhr bis 16 Uhr der Informationstag Lynch-Syndrom / HNPCC statt, zu dem wir alle Patienten und Angehörige, aber auch allgemein Interessierte herzlich einladen.

Wir möchten über neue Erkenntnisse und Entwicklungen zum Thema Lynch Syndrom / HNPCC informieren, gemeinsam diskutieren und Erfahrungen im Umgang mit erblichem Krebsrisiko austauschen.

Das vollständige Programm finden Sie hier:  Infotag HNPCC 2020  

Veranstaltungsort

Haus der Volkshochschule

Berta-von-Suttner-Platz 1

40479 Düsseldorf

(direkt hinter dem Hauptbahnhof)

Wir bitten um Anmeldung per E-Mail an: info@semi-colon.de

Der Eintritt ist frei.

Update vom 10.3.2020

Leider muss die Veranstaltung ausfallen. Bitte lesen Sie hier weiter.

Patienten-Informationstag 2018

Am 10. März 2018 findet unser „Informationstag Lynch-Syndrom / HNPCC“ statt, zu dem wir alle Patienten und Angehörige, aber auch allgemein Interessierte herzlich einladen.

Der Eintritt ist frei.

Unsere Vorbereitungen laufen auf vollen Touren; die Flyer werden in der kommenden Woche verteilt.
Unterstützer der Veranstaltung sind u.a. die Deutsche Krebshilfe und das HELIOS Universitätsklinikum Wuppertal.

 Semi-Colon ist Mitglied der Fachgruppe Selbsthilfe bei der Krebsgesellschaft NRW sowie Mitglied des Qualitätszirkels der Selbsthilfegruppen des Universitätstumorzentrums der Heinrich Heine Universität Düsseldorf.

Den Flyer können Sie hier herunterladen: Flyer 2018

Daten zur Veranstaltung:

Ort: Haus der Universität in Düsseldorf (-> zur Karte)
Zeit: 10.03.2018, von 10:30 Uhr bis 15:30 Uhr
Das Programm können Sie dem Flyer entnehmen

Rückblick zum Informationstag 2016

Zu unserem diesjährigen Informationstag erschienen etwa 90 Besucher, darunter hauptsächlich Betroffene und Angehörige.
Wie schon im letzten Jahr waren die Vorträge der Referenten sehr informativ und bereichernd.

Wir bemühen uns, die einzelnen Präsentationen von den Referenten zu bekommen und werden sie dann hier als PDF-Dateien zum Download bereitstellen.

An dieser Stelle bedanken wir uns zunächst bei allen Referenten für ihren Einsatz, bei unseren Sponsoren für die finanzielle Unterstützung der Veranstaltung, beim Team des HDU für die Gewährleistung eines reibungslosen Ablaufs, beim Café Engels in der Düsseldorfer Altstadt für das hervorragende Catering und natürlich nicht zuletzt bei Ihnen für Ihr Interesse.

Patienten Informationstag 2016

Am 19. März 2016 findet unser „Informationstag Lynch-Syndrom“ statt, zu dem wir alle Patienten und Angehörige aber auch allgemein Interessierte herzlich einladen.

Der Eintritt ist frei.

Unsere Vorbereitungen laufen auf vollen Touren; die Flyer werden in der kommenden Woche verteilt.

Der Informationstag wird von uns zusammen mit Düsseldorf gegen Darmkrebs organisiert.
Unterstützer der Veranstaltung sind u.a. die Deutsche Krebshilfe und das HELIOS Klinikum Wuppertal.

Den Flyer können Sie hier herunterladen: Flyer.LynchTag.2016

Daten zur Veranstaltung:

Ort: Haus der Universität in Düsseldorf (-> zur Karte)
Zeit: 19.03.2016, von 10:00 Uhr bis 15:00 Uhr
Das Programm können Sie dem Flyer entnehmen

Gruppentreffen der Familienhilfe Polyposis

Das nächste Gruppentreffen der Familienhilfe Polyposis coli e.V. findet am 12.12.2015 von 11:00 Uhr bis 15:00 Uhr im Helios Klinikum Wuppertal (Konferenzraum im Torbogen, Nähe Haupteingang) statt.

Eingeladen sind neben den Mitgliedern der Familienhilfe Polyposis (FAP-Patientengruppe Bochum-Düsseldorf-Wuppertal) selbstverständlich auch alle anderen Betroffenen und Interessierten.

Für eine Wegbeschreibung / Anfahrtsplanung klicken Sie bitte auf den folgenden Link:
https://goo.gl/maps/MHvqC6PpE312

In unmittelbarer Nähe zum Eingang finden Sie ein Parkhaus (ausgeschildert), in dem Sie kostengünstig Ihr Fahrzeug abstellen können, sofern Sie nicht mit öffentlichen Verkehrsmitteln anreisen.

Download der Einladung als PDF-Datei.

Mehr zu „Familienhilfe Polyposis“ finden Sie über diese Internet-Suche mit Benefind.

Einführungssymposium für alle Interessierten

Das Zentrum für Hereditäre Tumorerkrankungen (ZHT) in Wuppertal unter der Leitung von Frau Prof. Dr. med. Gabriela Möslein lädt Sie als Patienten, Angehörige und/oder Interessierte zu einer Einführungsveranstaltung am 18.11.2015 im Bahnhof Barmen nach Wuppertal ein.

Diese Veranstaltung, die Ärzte und Patienten zu einem Austausch zusammenbringt, ist für uns ein Novum – in den USA ist es längst bewährte Praxis, von der beide Seiten profitieren können.

Wenn Sie an der Veranstaltung teilnehmen möchten, melden Sie sich bitte mit einer Email unter Angabe der Teilnehmerzahl an zht.wuppertal@helios-kliniken.de.

Flyer zur Veranstaltung als PDF-Datei:
Einladung.Einführungsveranstaltung.ZHT.2015-11-18

1 2 3